Mein Jenseits

Meine Lieblingsvorstellung vom JENSEITS:

Zum Ende meines selbständigen Lebens mit meinem KÖRPER im Universum, wird mein ICH von meinem KÖRPER entschränkt. Mein ICH wird mit dem Gesamt-Bewusstsein von KOSMOS vereint. Mein ICH-Bewusstsein hat nun nicht mehr die Beschränkungen, die ich während meines Lebens im Universum hatte.

 

Anschließend wird mein komplettes Weltbild, das bisher nur im Neuronengeflecht meines Körpers gespeichert war, von meinem KÖRPER in mein ICH-Bewusstsein gespult (kopiert). Dabei erlebe ich mein ganzes Leben nochmals im Schnelldurchlauf.

 

KOSMOS hat jetzt erst direkten Zugriff auf mein ganzes Leben, denn vorher war ich selbständig, vom kosmischen Bewusstsein unabhängig. Wenn ICH schon zu Lebzeiten eine große Nähe zum kosmischen Bewusstsein erreicht hätte, dann hätte ich schon zu Lebzeiten ein glückliches Leben geführt.

 

Mein ganzes Leben ist nun Teil des kosmischen Bewusstseins. ICH bin nun eine Teil-Persönlichkeit von KOSMOS. Mein ICH existiert weiterhin im Bewusstsein von KOSMOS.

 

ICH habe immer noch Freiheitsgrade. ICH kann nun im gesamten kosmischen Bewusstsein herumreisen und mir alle Entitäten im Universum ansehen. ICH kann aber nicht mehr im Universum agieren, weil dazu eine materielle Entität notwendig ist, mit der ICH verschränkt bin.

 

ICH kann nun alles beobachten und verstehen, was jemals im Universum geschah. ICH verstehe nun genau, warum mein Leben so verlaufen ist, wie es verlaufen ist. ICH verstehe und fühle nun genau, was ICH anderen Menschen angetan habe und ob ICH es so wollte oder nicht. Egal ob es positiv oder negativ für die anderen war. ICH verstehe nun auch, ob ICH einen kleinen Beitrag zur kosmischen Evolution geleistet habe. ICH verstehe und fühle nun auch genau, was ICH hätte tun können, um ein noch zufriedeneres Leben zu ermöglichen.

 

Ist das Lob und Strafe? Oder einfach nur Gerechtigkeit?

 

Es gibt kein Jenseits. Es gibt nur dieWirklichkeit. Das sogenannte „Jenseits“ ist lediglich die richtige Sicht auf die spirituelle Wirklichkeit des Diesseits im Diesseits.

 

Print Friendly, PDF & Email