Deine Ziele Alles, was DU in deinem Leben dir wünschst und was DU anstrebst, ist in deiner Zielehierarchie deines Weltbildes enthalten. Dein KÖRPER erinnert dich immer daran, wann sich dir die Möglichkeit bietet, einem deiner Wünsche näher zu kommen. Mit jedem Wunsch und jedem Ziel, das DU dir vornimmst, entscheidest DU, was für eine Persönlichkeit DU sein willst. Das muss dir klar sein. DU entscheidest wer DU sein wirst, nicht deine Umwelt.

DU kannst dir nur ein Ziel vornehmen, dessen innewohnenden Ideen DU zumindest rudimentär, emotional verstanden hast.

 

Das bedeutet, dass DU sie schon einmal wahrgenommen hast. DU kannst dich für zwei Wege entscheiden:

  • Ein Ziel zu etablieren, diese Idee später besser verstehen zu wollen und dich anderen Prioritäten zu widmen, oder
  • ein Ziel zu etablieren, diese Idee sofort besser verstehen zu wollen.  Dazu musst DU dir ein kurzfristiges Ziel vornehmen, wie DU dich dieser Idee nähern kannst.

DU kannst dich nur mit Ideen beschäftigen, die dein Bewusstsein erfasst.

 

Das ist die Grundlage für alle Methoden der Beeinflusssung des öffentlcihen Bewusstseins und deines Bewusstseins von Außen. Die Überflutung deines Bewusstseins mit Ideen, welche die Ideen-Verbreiter verbreiten wollen.

 

Meistens zahls Du auch noch dafür, dass DU dir ihre Ideen anschaust. Hollywood ist die Speerspitze der Machtausdehnung der westlichen Geldmonarchie. Ihre Werbeindustrie der Geldmonarchie  macht den häufigsten Gebrauch davon durch endlose Wiederholungen ihrer Ideen.

 

Seriöse Medien wollen dich neutral und umfassend informieren, damit DU deinen Auftrag als Staatsbürger wahrnehmen kannst.

 

Unseriöse Medien werden dich einseitig informieren, um dich, die öffentliche Meinung und die Meinung der Entscheidungsträger im Land zu beeinflussen. Jeder kann nur anhand seiner ihm bekannten Ideen entscheiden.

 

DU kannst nur sinnvoll anhand  von den Ideen entscheiden, die DU kennst. Sonst entscheidest DU anhand deiner momentanen Emotionslage, wie DU die handelnden Politiker einschätzt, unabhängig von irgendwelchen Versprechungen.

 

Meiner Meinung nach gehören die öffentlich rechtlichen Nachrichtensendungen in Deutschland zu den unseriösen Medien, nicht die ganze Medienanstalten. Sie beeinflussen die öffentliche Meinung hauptsächlich durch Nichtberichten von wichtigen Ereignissen und durch zu intensives Berichten von Ereignissen, welche die Interessen des westlichen Großkapitals unterstützen.

 

Das ist anscheinend ein Kompromiss zwischen den Medienanstalten und der Politik, denn sie berichten spät am Abend auch umfassend über die echten Probleme.