Die Ur-Ideen Die Idee der Ur-Ideen ist ein wichtiges Konzept, um den Erkenntnisprozess zu verstehen. Die Ur-Idee ist ein Bedeutungskomplex, der eine große, vielleicht unendlich große Menge an konkret und diskret vorstellbaren Varianten ein und derselben Grundidee darstellt, die alle etwas Gemeinsames haben. Das Unterschiedliche der einzelnen Elemente der Menge erzeugt die Vielfalt an unterschiedlichen Ausprägungen, die jeweils eine unterschiedliche Menge an logischen Verbindungen zu anderen Ur-Ideen haben.