Ur-Ideen der Vielzeller Die Ur-Ideen der Vielzeller sind meistens neue Verschränkungen von neuen Ausprägungen von Ur-Ideen, die es schon bei den Einzeller gab: Körperform, Prozesse, Bewegungsart, Stoffwechsel und Wahrnehmungen. Legiglich ihre Ziele und ihre Freiheitsgrade bezüglich der Ur-Ideen, die sie wahrnehmen und verarbeiten können, sind besonders artspezifisch.