Wachstum

Die Ur-Idee des Wachstums eines Körpers ist eine weitere Ausprägung von verschiedenen Ur-Ideen, wie Prozess, Verschränkung, Zellteilung, Behälter und andere.

 

Sie wird rudimentär schon bei den Einzeller verwirklicht. Weitere Ausprägungen dieses Freiheitsgrades werden bei den Vielzeller wie bei dem Homos Sapiens verwirklicht.