Joe Dispenza: Anleitung für die Meditation zum Verändern von Überzeugungen und Wahrnehmungen

Falls Sie anstelle der käuflichen MP3-Version Ihre eigene geführte Meditation aufnehmen möchten, können Sie das anhand der beiden nachfolgenden Anleitungen tun.

 

Der erste Text ist für eine ca. einstündige Meditation zum Verändern von Überzeugungen bzw. Wahrnehmungen gedacht. Die zweite Meditation dauert etwa 45 Minuten.

 

Legen Sie während der Aufnahme bei den Auslassungspunkten jeweils ein, zwei Sekunden Pause und zwischen den Sätzen eine mindestens fünfsekündige Pause ein.

 

Ich habe nach dem zweiten Teil der Meditation eine entsprechende Anmerkung eingefügt, die Sie darauf hinweist, an dieser Stelle eine 15-minütige Schweigephase aufzunehmen, damit Sie im Unbekannten verweilen können, bevor Sie mit dem abschließenden Teil der Meditation fortfahren, in der jeweils eine Überzeugung oder Wahrnehmung geändert wird.

Meditation zum Verändern von Überzeugungen und Wahrnehmungen

Dauer: ca. 1 Stunde

  • Achte nun … auf den Raum … zwischen deinen Augen … im Raum …
  • Spüre … die Energie des Raumes … zwischen deinen Augen … im Raum …
  • Jetzt achte auf den Raum … zwischen deinen Schläfen …. im Raum …
  • Und spüre … das Volumen des Raums … zwischen deinen Schläfen … im Raum …
  • Nun nimm den Raum wahr, den deine Nasenflügel … im Raum einnehmen …
  • Und spüre … das Volumen des Raums …,das dein Naseninneres … im Raum einnimmt …
  • Nun achte … auf den Raum … zwischen deiner Zunge … und der Rachenrückwand … im Raum …
  • Und spüre … das Volumen des Raums …, den die Rachenrückwand … im Raum einnimmt …
  • Und nun spüre … die Energie des Raums … um deine Ohren herum … im Raum
  • Und fühle … die Energie des Raums … über deine Ohren hinaus … im Raum …
  • Nimm jetzt den Raum … unterhalb deines Kinns … im Raum wahr …
  • Und fühle … das Volumen des Raums … um deinen Nacken herum … im Raum …
  • Und nun … spüre den Raum … über deine Brust hinaus … im Raum
  • Und fühle … die Energie des Raums … um deine Brust herum … im Raum …
  • Und jetzt achte auf das Volumen des Raums … über deine Schultern hinaus … im Raum …
  • Und spüre … die Energie des Raums … um deine Schultern herum … im Raum
  • Jetzt achte bewusst … auf den Raum … hinter deinem Rücken … im Raum …
  • Und fühle … die Energie des Raums … über deine Wirbelsäule hinaus … im Raum
  • Richte nun … deine Aufmerksamkeit … auf den Raum … zwischen deinen Oberschenkeln … im Raum …
  • Und spüre … die Energie des Raums …, die deine Knie verbindet … im Raum
  • Spüre nun … das Volumen des Raums … um deine Füße herum … im Raum … Und fühle … die Energie des Raums … über deine Füße hinaus … im Raum …
  • Jetzt richte … deine Aufmerksamkeit … auf den Raum … um deinen ganzen Körper herum … im Raum …
  • Und spüre … die Energie des Raums … über deinen Körper hinaus … im Raum …
  • Nun achte … auf den Raum … zwischen deinem Körper … und den Zimmerwänden … im Raum …
  • Und spüre … das Volumen des Raums …, den das ganze Zimmer einnimmt …im Raum …
  • Nimm jetzt … das Volumen des Raums …  über das Zimmer hinaus wahr … imRaum …
  • Und spüre … den Raum … um das Zimmer herum … im Raum …
  • Nun verweile mit deiner Aufmerksamkeit … auf dem Raum …, den der gesamte Raum … im Raum einnimmt …
  • Und spüre … den Raum …, den der gesamte Raum … im Raum einnimmt …
  • Jetzt ist die Zeit gekommen …, zu einem Nichts und Niemand … ohne Körper im zeitlosen Nirgendwo …, zu reinem Bewusstsein zu werden …, zu einer Bewusstheit im unendlichen Feld der Potenziale …
  • Es ist an der Zeit …, deine Energie in die Möglichkeiten zu investieren … Und je länger DU im Unbekannten verweilst …, desto stärker ziehst du … ein neues Leben an …
  • Werde einfach zu einem Gedanken … in der Schwärze der Unendlichkeit … und lass deine Aufmerksamkeit … ins Nichts und zu Niemandem … in die Zeitlosigkeit schweifen …
  • Und wenn du … als Quanten-Beobachter … merkst, wie dein Geist zum Bekannten zurückkehrt …, zu dem dir Vertrauten …, zu Menschen …, Dingen … oder Orten aus der dir vertrauten Realität …, zu deinem Körper …, deiner Identität …, deinen Emotionen …, zur Zeit …, zur Vergangenheit … oder zur vorhersehbaren Zukunft …, dann werde dir einfach bewusst, dass DU das Bekannte beobachtest …, und gib dein Bewusstsein erneut der Leere der Möglichkeiten hin …, sei ein körperloser Niemand …, ein Nichts … im zeitlosen Nirgendwo …
  • Lass dich auf das immaterielle Reich der Quantenpotenziale ein … Je mehr DU zu einer Bewusstheit der Möglichkeiten wirst …, desto mehr Möglichkeiten und Chancen erschaffst DU in deinem Leben …
  • Bleibe präsent …

[Verweilen Sie 15 Minuten.]

 

  • Wie lautet … die Überzeugung … oder  Wahrnehmung … über dich und dein  Leben …, die DU verändern möchtest? Möchtest DU das weiterhin glauben und wahrnehmen?
  • Wenn nicht …, dann bitte ich dich …, eine Entscheidung … mit so fester Absicht und solcher Stärke zu treffen …, dass die energetische Ladung dieser Entscheidung … höher ist als die Energie der fest verschalteten Programme in deinem Gehirn … und der emotionalen Süchte deines Körpers …, und dein Körper auf einen neuen Geist reagiert …
  • Lass diese Entscheidung … zu einer bleibenden Erfahrung werden … und lass die Erfahrung … eine Emotion hervorrufen …, die die Programmierungen überschreibt und deine Biologie verändert …
  • Komm heraus aus deinem Ruhezustand … und verändere deine Energie …, damit deine Biologie durch deine Energie verändert werden kann …
  • Wenn DU die Langzeiterinnerung geschaffen hast …, gib die Vergangenheit zurück ins Feld der Möglichkeiten … und lass zu, dass dieses unendliche Feld der Möglichkeiten sie auf eine Weise auflöst, die für dich stimmig ist …
  • Was möchtest DU nun gerne über dich und dein Leben glauben und wahrnehmen … und wie würde sich das anfühlen?
  • Na los …, es ist Zeit für dich, in einen neuen Seinszustand zu wechseln … und zuzulassen, dass dein Körper auf einen neuen Geist reagiert …
  • Verbinde eine klare Absicht mit einer höheren Emotion und verändere dadurch deine Energie …, sodass Materie auf einen neuen Geist gehoben werden kann …
  • Versieh diese Entscheidung … mit einer energetischen Amplitude …, die höher ist als die Energie der Vergangenheit …
  • Lass dein Bewusstsein und deine Energie … deinen Körper verändern …
  • Wechsle in einen neuen Seinszustand …
  • Lass dich durch diesen Augenblick neu definieren … und lass diesen absichtsvollen Gedanken zu einer starken inneren Erfahrung … mit einer höheren emotionalen Energie werden…, die zu einer bleibenden Erinnerungwird …
  • Brenne diese neue Überzeugung deinem Gehirn und Körper ein … und setze sie an die Stelle der vergangenen Erinnerung deines Gehirns und Körpers …
  • Sei selbstbestimmt … Sei inspiriert … Lass deine Entscheidung zu einer bleibenden Erinnerung werden …
  • Nun gib deinem Körper einen Vorgeschmack auf die Zukunft … und zeige ihm, wie sich diese Überzeugung anfühlen wird …
  • Lass deinen Körper auf deinen Geist reagieren …
  • Wie würdest DU aus diesem Seinszustand heraus leben? …
  • WelcheEntscheidungen wirst DU treffen? …
  • Wie wirst DU dich verhalten? …
  • Welche Erfahrungen hält deine Zukunft für dich bereit? …
  • Wie wirst DU leben? … Wie dich fühlen? … Wie wirst DU lieben? …
  • Lass alle Wellen an Möglichkeiten zu einer Erfahrung in deinem Leben werden …
  • Kannst DU deinem Körper emotional beibringen, wie es ist, in dieser neuen Zukunft zu sein? … Na los …, öffne dein Herz … und glaube an die Möglichkeiten …
  • Und jetzt gib deine Schöpfung einem größeren Geist hin …, überlasse ihm das, was DU in diesem Bereich der Möglichkeiten denkst und erlebst …
  • Wenn DU es wirklich fühlst …, wird es sich irgendwann in der Zukunft … manifestieren … aus den Wellen des Möglichen … zu Partikeln der Realität…, aus Gedanken … zu Energie und zuMaterie werden …
  • Und die neue Energie, mit der DU schöpferisch tätig bist, ist deine neue Energie …, und diese neue Energie steht mit dir in Verbindung … und DU mit ihr …, und das erzeugt eine neue Erfahrung …, die dich in deiner neuen Zukunft finden wird, in der DU dein Leben aus diesem neuen Seinszustand …, aus dieser neuen Energie heraus lebst …
  • Jetzt gib deine neue Überzeugung einem Bewusstseinsfeld hin, das bereits weiß, wie es ein für dich stimmiges Ergebnis organisieren muss … Bring den Samen der Möglichkeiten aus …
  • Es ist der Zeitpunkt gekommen, eine Entscheidung … mit so fester Absicht und solcher Stärke zu treffen …, dass die energetische Ladung dieser Entscheidung … deinen Körper auf einen neuen Geist reagieren lässt … und deine Entscheidung zu einer bleibenden Erfahrung wird …
  • Komm heraus aus deinem Ruhezustand … und verändere deine Energie …,damit Materie auf einen neuen Geist gehoben werden kann …
  • Sei selbstbestimmt …
  • Lass dich von deiner eigenen Energie bewegen …
  • Und lass die Energie dieser  Entscheidung … die unterbewussten neurologischen Programmierungen deines Gehirns … und die unterbewussten emotionalen und genetischen Programmierungen deines Körpers umschreiben …
  • Lass diese Entscheidung größer werden als die Vergangenheit … und lass zu, dass deine Biologie von deiner Energie verändert wird …
  • Lass dich inspirieren …
  • Und jetzt gib diese Überzeugung einer höheren Intelligenz hin …, lass sie einfach los … und überlasse sie dem Feld der Möglichkeiten …
  • Lass sie wieder zu Energie werden …
  • Was möchtest DU nun über dich und dein Leben glauben und wahrnehmen? …
  • Und wie würde sich das an fühlen?
  • Na los …, wechsle in einen neuen Seinszustand … und lass zu, dass dein Körper auf einen neuen Geist gehoben wird …
  • Lass die Energie dieser Entscheidung … die Schaltkreise in deinem Gehirn … und die Gene in deinem Körper umschreiben …
  • Lass deinen Körper frei werden für eine neue Zukunft …
  • Du musst eine neue Energie spüren …, zu etwas werden, das über deinen Körper, dein Umfeld und die Zeit hinausgeht …, damit DU die Herrschaft über deinen Körper, dein Umfeld und die Zeit ausüben kannst …
  • Werde zu einem Gedanken, der sich auf Materie auswirkt …
  • Kannst DU deinem Körper emotional beibringen …, wie sich diese Überzeugung anfühlen würde …, wie sich Selbstbestimmtheit anfühlen würde …, wie es wäre, von deiner eigenen Größe bewegt zu werden …, Mut zu haben …, ein Sieger zu sein …, das Leben zu lieben …, sich grenzenlos zu fühlen …, zu leben, als ob deine Gebete bereits erhört worden wären? …
  • Na los, gib deinem Körper als dem unbewussten Geist einen Vorgeschmack auf deine Zukunft …
  • Sende neuen Genen neue Signale …
  • Deine Energie geht der Materie voraus … Verändere deine Energie und verändere deinen Körper …
  • Na los, lass deinen Geist Einfluss auf die Materie nehmen …
  • Und wie wirst DU aus diesem Seinszustand heraus leben? …
  • Wenn DU das glaubst, welche Entscheidungen würdest DU dann treffen? … Wie könntest DU dich verhalten? …
  • Welche Erfahrungen kannst DU aus diesem Seinszustand heraus beobachten? …
  • Und wie werden sie sich anfühlen …: geheilt sein, frei sein, überzeugt sein von dir selbst und den Möglichkeiten? …
  • Lass dich los … Segne diese Zukunft mit deiner Energie …, denn das bedeutet …, dass DU mit einer neuen Bestimmung verbunden bist …
  • Denn wo DU deine Aufmerksamkeit hinrichtest, lenkst DU auch deine Energie hin …
  • Investiere in deine Zukunft …, lass dich durch deine Zukunft statt durch deine Vergangenheit definieren …
  • Öffne dein Herz und lass zu, dass dein Körper von deiner inneren Erfahrung bewegt wird …, und denke daran: Was DU wahrhaft im Unbekannten erlebst … und emotional annimmst …, wird seine Frequenz schließlich verlangsamen … zu Energie und dann zu dreidimensionaler Materie werden …
  • Jetzt lass los, gib es hin … und lass zu, dass eine höhere Intelligenz es auf für dich stimmige Weise umsetzt …
  • Jetzt lege die linke Hand … über dein Herz … und segne deinen Körper …, damit er auf einen neuen Geist gehoben werden möge …
  • Und segne dein Leben …, damit es eine Erweiterung deines Geistes sein möge …
  • Und segne deine Zukunft …
  • Segne deine Vergangenheit …, damit sie sich in Weisheit verwandeln möge …
  • Segne die Widrigkeiten deines Lebens …, damit sie dich zu Größe führen … und DU den verborgenen Sinn hinter allem erkennen mögest …
  • Segne deine Seele …, damit sie aus diesem Traum erwache …
  • Segne das Göttliche in dir …, damit es sich in dir bewege …, in dir rege …, sich durch dich hindurch bewege … und sich durch alles um dich herum bewege …, dass es sich in deinem Leben zeigen möge …
  • Zum Schluss bitte ich dich …, dich für ein neues Leben zu bedanken, noch  bevor es sich manifestiert hat …,  sodass dein Körper als der unbewusste Geist … diese Zukunft jetzt erlebt …
  • Denn die emotionale Signatur der Dankbarkeit bedeutet …: Es ist bereits geschehen …
  • Denn Dankbarkeit ist … der ultimative  Zustand des Empfangens …
  • Erinnere und verinnerliche dieses Gefühl … Bring deine Bewusstheit … zurück in einen neuen Körper …, ein neues Umfeld …, eine ganz neue Zeit …
  • Und wenn DU dann so weit bist, kannst DU die Augen wieder öffnen.

Kürzere Version der  Meditation zum Verändern einer Überzeugung oder Wahrnehmung

 Dauer: ca. 45 Minuten

  • Achte nun … auf den Raum … zwischen deinen Augen … im Raum
  • Spüre … die Energie des Raumes … zwischen deinen Augen … im Raum …
  • Jetzt achte auf den Raum … zwischen deinen Schläfen …. im Raum
  • Und spüre … das Volumen des Raums … zwischen deinen Schläfen … im Raum …
  • Nun nimm den Raum wahr, den deine Nasenflügel … im Raum einnehmen …
  • Und spüre … das Volumen des Raums …, das dein Naseninneres … im Raum einnimmt …
  • Nun achte … auf den Raum … zwischen deiner Zunge … und der Rachenrückwand … im Raum
  • Und spüre … das Volumen des Raums …, den die Rachenrückwand … im Raum einnimmt …
  • Und nun spüre … die Energie des Raums … um deine Ohren herum … im Raum …
  • Und fühle … die Energie des Raums … über deine Ohren hinaus … im Raum
  • Nimm jetzt den Raum … unterhalb deines Kinns … im Raum wahr …
  • Und fühle … das Volumen des Raums … um deinen Nacken herum … im Raum
  • Und nun … spüre den Raum … über deine Brust hinaus … im Raum …Und fühle … die Energie des Raums … um deine Brust herum … im Raum
  • Und jetzt achte auf das Volumen des Raums … über deine Schultern hinaus … im Raum …
  • Und spüre … die Energie des Raums … um deine Schultern herum … im Raum …
  • Jetzt achte bewusst … auf den Raum … hinter deinem Rücken … im Raum …
  • Und fühle … die Energie des Raums …über deine Wirbelsäule hinaus … im Raum …
  • Richte nun … deine Aufmerksamkeit … auf den Raum … zwischen deinen Oberschenkeln … im Raum … Und spüre … die Energie des Raums …, die deine Knie verbindet … im Raum …
  • Spüre nun … das Volumen des Raums … um deine Füße herum … im Raum
  • Und fühle … die Energie des Raums … über deine Füße hinaus … im Raum …
  • Jetzt richte … deine Aufmerksamkeit … auf den Raum … um deinen ganzen Körper herum … im Raum
  • Und spüre … die Energie des Raums …über deinen Körper hinaus … im Raum … Nun achte … auf den Raum … zwischen deinem Körper … und den Zimmerwänden … im Raum
  • Und spüre … das Volumen des Raums …, den das ganze Zimmer einnimmt … im Raum …
  • Nimm jetzt … das Volumen des Raums … über das Zimmer hinaus wahr … im Raum …
  • Und spüre … den Raum … um das Zimmer herum … im Raum …
  • Nun verweile mit deiner Aufmerksamkeit … auf dem Raum …, den der gesamte Raum … im Raum einnimmt …
  • Und spüre … den Raum …, den der gesamte Raum … im Raum einnimmt …
  • Jetzt ist die Zeit gekommen …, zu einem Nichts und Niemand … ohne Körper im zeitlosen Nirgendwo …, zu reinem Bewusstsein zu werden …, zu einer Bewusstheit im unendlichen Feld der Potenziale …
  • Es ist an der Zeit …, deine Energie in die Möglichkeiten zu investieren …
  • Und je länger DU im Unbekannten verweilst …, desto stärker ziehst du … das Unbekannte an …
  • Werde einfach zu einem Gedanken … in der Schwärze der Unendlichkeit … und lass deine Aufmerksamkeit … ins Nichts und zu Niemandem … in die Zeitlosigkeit schweifen …
  • Je mehr DU dich auf das Unbekannte fokussiert …, desto mehr ziehst DU ein neues Leben an …
  • Jetzt lass deine Achtsamkeit vom Teilchen zur Welle wandern …, von Materie zu Bewusstsein …, vom Materiellen zum Immateriellen …, von Raum und Zeit zu Raumlosigkeit und Zeitlosigkeit …, von einer Welt der Sinne … zu einer Welt jenseits der Sinne …, vom Bekannten zum Unbekannten …
  • Und wenn du … als Quanten-Beobachter … merkst, wie dein Geist zum Bekannten zurückkehrt …, zu dir vertrauten  Menschen …, Dingen … oder Orten aus der dir bekannten Realität …, zu deinem Körper …, deinen Gewohnheiten, deiner Identität, deinen Emotionen …, zur Zeit …, zur Vergangenheit … oder zur vorhersehbaren Zukunft …, dann werde dir einfach bewusst, dass DU das Bekannte beobachtest …, und gib dein Bewusstsein erneut der Leere der Möglichkeiten hin…
  • Sei ein körperloser Niemand …, ein Nichts … im zeitlosen Nirgendwo …
  • Lass deine Bewusstheit zurück ins immaterielle Reich der Quantenpotenziale schweifen …, in die Schwärze der Ewigkeit …
  • Und je mehr DU zu einer Bewusstheit der Möglichkeiten wirst …, desto mehr Möglichkeiten und Chancen erschaffst DU in deinem Leben …
  • Bleibe präsent …[Verweilen Sie 5 bis 10 Minuten.]
  • Wie lautet nun … die Überzeugung … oder Wahrnehmung … über dich und dein Leben …, die DU verändern möchtest? …
  • Möchtest DU das weiterhin glauben und wahrnehmen? …
  • Wenn nicht …, dann ist es an der Zeit …, eine Entscheidung … mit so fester Absicht zu treffen …, dass die energetische Amplitude dieser Entscheidung … höher ist als die Energie der fest verschalteten Programme in deinem Gehirn … und der emotionalen Süchte deines Körpers
  • Lass deinen Körper auf einen neuen Geist reagieren …
  • Lass diese Entscheidung … zu einer bleibenden Erfahrung werden … und lass die innere Erfahrung … eine Emotion mit so viel Energie hervorrufen …, dass die Programmierungen überschrieben werden und deine Biologie verändert werden kann …
  • Komm heraus aus deinem Ruhezustand und verändere deine Energie, damit deine Biologie von deiner Energie verändert wird …
  • Na los! Sei inspiriert … und entschließe dich, über deine Vergangenheit hinauszuwachsen …
  • Sei inspiriert, sei selbstbestimmt! …
  • Lass dich von deiner eigenen Energie bewegen … und gib nun diese Überzeugung einer höheren Intelligenz …, einem größeren Geist hin …
  • Lass einfach los und überlasse sie dem Feld der Möglichkeiten, lass sie wieder zu Energie werden …
  • Was möchtest DU nun gerne über dich und dein Leben glauben und wahrnehmen … und wie würde sich das anfühlen?
  • Na los …, wechsle in einen neuen Seinszustand … und lass zu, dass dein Körper auf einen neuen Geist gehoben wird …
  • Lass die Energie dieser Entscheidung die Schaltkreise in deinem Gehirn umschreiben und deine Gene im Körper verändern …
  • Verbinde eine  klare Absicht mit einer höheren Emotion und verändere dadurch deine Energie …, sodass Materie auf einen neuen Geist gehoben werden kann …
  • Versieh diese Entscheidung … mit einer energetischen Amplitude …, die höher ist als jegliche vergangenen Erfahrungen …
  • Lassdein Bewusstsein und deine Energie … deinen Körper verändern …
  • Bringe in diesen inneren Prozess, diese Erfahrung so viel höhere emotionale Energie ein, dass sie zu einer bleibenden Erinnerung wird …
  • Wechsle in einen neuen Seinszustand …
  • Lass dich durch diesen Augenblick neu definieren … und lass diesen absichtsvollen Gedanken zu einer starken inneren Erfahrung … mit einer höheren emotionalen Energie werden…, die zu einer bleibenden Erinnerung wird …
  • Brenne diese neue Überzeugung deinem Gehirn und Körper ein … und setze sie an die Stelle der vergangenen Erinnerung deines Gehirns und Körpers
  • Sei selbstbestimmt … Sei inspiriert …
  • Lass deine Entscheidung zu einer bleibenden Erinnerung werden …
  • Kannst DU deinem Körper auf der emotionalen Ebene beibringen, wie sich eine solche neue Überzeugung anfühlen würde? …
  • Wie es sich anfühlen würde, selbstbestimmt zu leben …, von deiner eigenen Größe bewegt zu werden …, unbesiegbar zu sein …,  Mut zu haben …, das Leben zu lieben …, sich grenzenlos zu fühlen …, zu leben, als ob deine Gebete bereits erhört worden sind? …
  • Gib deinem Körper einen Vorgeschmack auf die Zukunft …
  • Sende neue Signale an neue Gene …
  • Deine Energie wirkt sich auf Materie aus …
  • Wenn DU deine Energie veränderst, dann veränderst DU deinen Körper
  • Na los …, lass deinen Geist Einfluss nehmen …
  • Und wie wirst DU aus diesem Seinszustand heraus leben? …
  • Welche Entscheidungen wirst DU treffen? …
  • Wie wirst DU dich verhalten? …
  • Welche Erfahrungen kannst DU aus diesem Seinszustand heraus beobachten? …
  • Wie wird sich das anfühlen …, an Möglichkeiten zu glauben …, an dich selbst zu glauben …, geheilt zu sein …, frei zu sein …, vom Geist bewegt zu werden? …
  • Na los, liebe deine Zukunft und mache sie dadurch lebendig …
  • Es ist deine Schöpfung …, verliebe dich in sie! …
  • Nähre sie aus diesem Seinszustand heraus mit deiner Aufmerksamkeit …, denn auf das, worauf DU deine Aufmerksamkeit richtest, lenkst DU auch deine Energie … Investiere in deine Zukunft, indem DU sie beobachtest …
  • Lass dich von einer neuen Zukunft anstatt von der vertrauten Vergangenheit definieren …
  • Öffne dein Herz und lass deinen Körper von deiner inneren Erfahrung bewegt werden …, denn was DU wahrhaftig als Möglichkeit erlebst und emotional annimmst …, wird dich irgendwann in der Zukunft finden …
  • Vom Gedanken … zu Energie … zu Materie
  • Nun lass los und gib es … einer höheren Intelligenz hin … und lass zu, dass es auf eine für dich stimmige Art und Weise umgesetzt wird …
  • Jetzt lege die linke Hand … über dein Herz … und segne deinen Körper …,damit er auf einen neuen Geist …, eine neue Energie gehoben werden möge …
  • Und segne dein Leben …, damit es eine Erweiterung deines Geistes sein möge …, damit dein Seinszustand … in die Welt ausstrahle …
  • Und segne deine Zukunft …, damit sie nie deine Vergangenheit sein möge … Segne deine Vergangenheit …, damit sie sich in Weisheit verwandle …
  • Segne die Herausforderungen in deinem Leben …, damit sie dich zu Größe führen …
  • Segne deine Seele …, damit sie aus diesem Traum erwache und dich führen möge …
  • Und segne das Unsichtbare in dir …, damit die Energie sich in dir bewege …, sich in dir rege …, sich durch dich hindurch bewege … und sich um dich herum bewege …, sodass ihr Geist zu deinem Geist …, ihre Natur zu deiner Natur …, ihr Wille zu deinem Willen …, ihre Liebe zum Leben zu deiner Liebe zum Leben werde …, dass sie sich in deinem Leben zeige …, dir Signale sendet, damit DU weißt, sie ist real …
  • Und jetzt, wenn der Gedanke das Signal ausschickt … und das Gefühl das Ereignis zu dir zurückzieht …, bitte ich dich, in einen Zustand der Dankbarkeit zu gehen …, dich für ein neues Leben zu bedanken, noch bevor es sich manifestiert hat …
  • Denn die emotionale Signatur der Dankbarkeit bedeutet …: Es ist bereits geschehen …
  • Und je länger DU in Dankbarkeit verweilst …, desto stärker ziehst DU dein neues Leben an …
  • Denn Dankbarkeit ist … der ultimative Zustand des Empfangens …
  • Nun bring deine Bewusstheit … zurück in einen neuen Körper …, in ein neues Leben …, eine ganz neue zukünftige Zeit …
  • Und wenn DU dann so weit bist, kannst DU die Augen wiederöffnen.
Print Friendly, PDF & Email