1863: Rothschild + Rockefeller gründen Standard Oil

Die Rothschilds benützen einen der ihren, John D. Rockefeller, um ein Ölgeschäft genannt Standard Oil zu gründen

Die Rothschilds benützen einen der ihren, John D. Rockefeller, um ein Ölgeschäft genannt Standard Oil zu gründen, das schliesslich seine gesamte Konkurrenz übernehmen wird.


1864: Präsident Lincoln wird am 8. November wiedergewählt und am 21. November schreibt er folgendes,“Die Geldmacht macht Jagd auf die Nationen in Friedenszeiten und verschwört sich gegen sie in Zeiten der Feindschaft. Die Geldmacht ist despotischer als Monarchie, unverschämter als Selbstherrschaft und eigennütziger als Bürokratie.“


August Belmont Rothschild, der inzwischen der Nationale Vorsitzende der Demokratischen Partei wurde, unterstützt General George McClellan als den Demokratischen Nominee, um gegen Präsident Abraham Lincoln in den Wahlen dieses Jahres aufzutreten. Sehr zum Ärgernis von Belmont gewinnt Präsident Lincoln die Wahlen.


1865: In einer Bekanntmachung an den Kongress sagt Präsident Lincoln Folgendes, “Ich habe zwei grosse Feinde, die Armee des Südens vor mir und die Finanziellen Institutionen in meinem Rücken. Von den beiden ist die in meinem Rücken mein grösstes Hindernis.“

 

Print Friendly, PDF & Email