1880: Rothschild Agenten starten Juden Pogrome in Russland, Polen, Bulgarien und Rumänien

Rothschild verleiht Geld an Briten für Kauf Suezkanal, dadurch können sie die Britische Armee zur Sicherung der Wirtschaftsinteressen nutzen

In diesem Jahr verleiht Lionel de Rothschild auch Gelder an den Britischen Premierminister Benjamin Disraeli, damit die Britische Regierung die Aktien am Suezkanal von Khedive Said von Ägypten aufkaufen kann. Dies geschah, damit dieser Zugangsweg in den Besitz einer Regierung, die von Rothschild kontrolliert wurde, kam, sodass die Rothschilds das Militär dieser Regierung benutzen konnten, um ihr riesigen Wirtschaftsinteressen im Mittleren Osten zu sichern.

  • Die Aufteilung der Vereinigten Staaten in zwei Föderationen von gleicher Stärke wurde schon lange von den Hohen Finanzmächten in Europa entschieden bevor der Bürgerkrieg ausbrach. Diese Bankiers hatten Angst davor, dass die Vereinigten Staaten, wenn sie in einem Block als eine Nation bleiben würden, ökonomische und finanzielle Unabhängigkeit erreichen würden, was dann wiederum die finanzielle Dominanz der Finanzmächte über die Welt gefährden würde.
  • Die Stimme der Rothschilds herrschte vor.  Sie sahen die ungeheure Beute voraus, wenn es Ihnen gelänge, zwei schwache, den Bankiers verschuldete, Demokratien zu bilden im Gegensatz zu einer lebenskräftigen, zufriedenen und selbstversorgenden Republik.

1879: Lionel de Rothschild stirbt.


1880: Rothschild Agenten fangen jetzt an, eine Serie von Pogromen anzufachen, zumeist in Russland, aber auch in Polen, Bulgarien und Rumänien. Diese Pogrome resultieren in dem Mord an Tausenden unschuldiger Juden, und erwirkt die Flucht von ungefähr 2 Millionen, insbesondere nach New York, aber auch nach Chicago, Philadelphia, Boston und Los Angeles.


Aber der Grund, diese Pogrome anzufachen, bestand darin, eine grosse Jüdische Basis in Amerika aufzubauen, die, wenn sie ankommen würden, schon dazu erzogen war, sich als Demokratischer Wähler einzutragen. Ungefähr zwanzig Jahre später würde dies in einer massiven Demokratischen Wählerschaft in den Vereinigten Staaten resultieren, und verwendet werden, um Rothschild Frontmänner wie Woodrow Wilson zu Präsidenten wählen zu lassen, welche die Wünsche der Rothschilds in die Tat umsetzten.

Print Friendly, PDF & Email