Liebe

Liebe ist spirituelle Nähe. Körperliche Nähe ist Sexualität.

 

Im Gegensatz zur körperlichen Nähe, kann spirituelle Nähe nicht erzwungen werden, weil sie nur von allen Seiten zugelassen werden kann. Und wenn es passt, dann passiert es auch.

 

Deshalb kann ein Wunsch nach Liebe von einer anderen Person auch nicht durch ständiges Belästigen erzwungen werden, sondern nur unmöglich gemacht werden.

 

Das Werben um spirituelle Nähe ist keine Belästigung. Es muss aber schon eine anfängliches Interesse nach Nähe auf beiden Seiten vorhanden sein.

 

Das Streben nach spiritueller Nähe zu einem anderen Menschen kann nur erreicht werden, wenn man selbst und der andere Mensch auch diese spirituelle Nähe zulassen kann.

 

Echte spirituelle Nähe kann es nur geben, wenn man bereit ist, nicht nach Kontrolle dieser Beziehung zu streben oder sie aufzugeben und sich dem Wunsch der Nähe spirituell hinzugeben. Beide müssen sich diesem Wunsch nach spiritueller Nähe bedingungslos ergeben.

 

Wenn DU in dir feste Vorstellungen hast, was der andere tun oder lassen muss, damit DU ihm Nähe gewährst, dann werded ihr kein echte spirituelle Nähe erreichen. Ihr werdet höchstens einen intellektuellen Vertrag abschliessen, der emotional gefärbt ist. Liebe wird das nicht sein.

 

Der Wunsch nach Liebe ist bei vielen Menschen sehr groß. Sie wissen oft auch, dass sie das nicht erzwingen können und hoffen, dass es ihnen passsiert. Sie wissen aber nicht, dass sie es in sich auch zulassen können müssen. Sie müssen ihren Schutzschirm, den sie sich vielleicht nach früheren Verletzungen zugelegt haben, wieder öffnen können, um spirituelle Nähe überhaupt zu ermöglichen.

 

Diese echte spirituelle Nähe passiert nur zwischen den ICHs der beteiligten Personen. Passiert dir diese echte spirituelle Nähe als Erwachsener, dann erfährt dein KÖRPER diese Nähe natürlich als erster.

 

Dein KÖRPER wird dieses Ereignis der Nähe in seinen Wunsch nach körperlicher Nähe umsetzen. Diesen Wunsch nach körperlicher Nähe wird dein KÖRPER deinem ICH in dein Bewusstsein laden. Der darauf folgende Sex wird eine unbeschreibliches orgastisches Erlebnis von NÄHE auf allen Ebenen sein. Mehr Glücksgefühle kann ein Mensch nicht haben.

 

Man muss im Leben immer etwas riskieren, wenn man weiter kommen will. Egal auf welchem Gebiet das geschehen soll.