Ur-Idee Vielfalt

Die Ur-Idee der Vielfalt ist in der Finalen Theorie eine sehr wichtige Größe. Vielfalt bezieht sich immer auf die Anzahl der verschiedenen Ur-Ideen und die Anzahl der unterschiedlichen Ausprägungen der Ur-Ideen im Universum.

 

Je vielfältiger die Ausprägungen einer Ur-Idee ist, um so wahrscheinlicher ist es, dass  die Lücken zu anderen Ur-Ideen  gesehen werden, um die verschiedenen Ausprägungen zu verstehen. Deshalb strebt jeder Erkenntnisprozess nach ständiger Maximierung der Vielfalt an Ideen in seinem Bewusstsein.

 

Das ganze Universum ist ein einziger Erkenntnisprozess, der durch den Erkenntnistrieb von KOSMOS angetrieben wird, wodurch sich die Teil-Erkenntnisprozesse der Entiäten weiter entwickeln können.

Print Friendly, PDF & Email