Die Basis für Gerechtigkeit

Demokratie: Die Herrschaft des Volkes

 

Als Basis für Recht, Gerechtigkeit und ein sinnvolles Leben werden die wahren Erkenntnisse der Wissenschaften und der Finalen Theorie berücksichtigt, um die Rahmenbedingungen für das Leben des Homo Sapiens in einer echten Demokratie zu definieren.

 

Das sind im folgenden:

Die Menschenrechte, Artikel Eins der UN

Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren. Sie sind mit Vernunft und Gewissen begabt und sollen einander im Geiste der Brüderlichkeit begegnen.

Das Ziel des Universums

Alle Regeln im Universum sind auf Evolution und auf Vielfalt-Maximierung ausgerichtet.

 

Alle Bewertungs-Maßstäbe müssen sich daran orientieren.

Die Triebe des Menschen

Der Trieb zur Erkenntnis und der Trieb zur Vereinigung sind die Ursache für alle Ziele und Entscheidungen des menschlichen Individuums. Ein zufriedenes Leben ist ein Leben nach diesen Trieben.

 

Die individuelle Ausprägung der Triebe im Individuum muss beachtet werden.

Die Endlichkeit der Erde

Die Kapazitäten der Erde in Bezug auf Rohstoffe und Recycling-Fähigkeit der Abfallstoffe menschlicher Aktivitäten sind begrenzt. Es müssen ökologische Grenzwerte für alles gefunden werden, welche diese Begrenzungen berücksichtigen.

 

Das Ziel aller menschlichen Aktivitäten muss eine stabile Ökologie des Planeten Erde sein.

Abhängigkeit von anderen Lebensformen

Die menschliche Position in der Evolutions-Hierarchie und Nahrungskette gibt uns Menschen keine besonderen Rechte, denn Macht ist nicht gleich Recht. Sie macht uns nur besonders abhängig von allen anderen Hierarchie-Stufen darunter.

 

Diese Abhängigkeit muss bei allen Regeln berücksichtigt werden.

Verantwortung des Menschen

Die besonderen Freiheitsgrade des Homo Sapiens bezüglich der Evolution seines eigenen Bewusstseins, die wir vom Schöpfer des Universum bekommen haben, geben uns Menschen auch eine besondere Verantwortung für die Evolution und das Überleben allen Lebens auf dem Planeten Erde.

 

Ihr Kapitalisten und momentanen Machthaber, versaut das nicht!

 

Print Friendly, PDF & Email