Die Ziele Die Ur-Idee des Zieles ist die Idee des Sinns jeder eigenständigen Existenz. Jede Entität im Universum hat einen Trieb und hinreichende Freiheitsgrade, diesem Trieb auch folgen zu können. Aus diesem Trieb und mit den Beschränkungen ihrer Freiheitsgrade leitet die Entität selbständig konkrete Ziele ab, die sie im Universum anstrebt. Ohne ein Ziel zu haben, macht kein Leben einen Sinn. Der Trieb jeder Entität gibt die Richtung seines Lebenssinns vor. Die konkrete Ausprägung seines Zieles muss sich jede Entität selbst erarbeiten.