Vasallen-Menschen

Vasallen-Menschen sind menschliche Trojaner. Sie arbeiten in einer Position in einer Organisation A und arbeiten gleichzeitig in einer Position einer anderen Organisation B.

 

Sie benutzen ihre Position in Organisation A, um Interessen der Organisation B durchzusetzen. Ob dies zum Nachteil von Organisation A ist, ist dabei sekundär. In jedem Fall bezieht er Zuwendungen von beiden Organisationen.

 

Das ist ein sehr unmoralisches Verhalten, da sie in der Regel einen Vertrag mit beiden Organisationen haben und nicht gleichzeitig Beiden zum Vorteil dienen können.

  • Sie betrügen dabei Menschen und Organisationen
  • Sie müssen Viele Menschen belügen.
  • Es ist meistens auch nicht zum Vorteil der Weltgemeinschaft

Die Macht der Geldmonarchie basiert hauptsächlich auf der sehr ausgedehnten Verwendung von Vasallen in allen Macht-Organisationen wie Regierungen, politische Parteien, Finanzinstituten, Wirtschaftsunternehmen, UN Organisationen & viele andere.

 

Diese ausgedehnte Verwendung von Trojaner kann sich nur eine Organisation leisten, die das Geld selbst herstellen kann und niemand Rechenschaft dafür schuldig ist.

Print Friendly, PDF & Email