Übernahme: 5. Phase – Humanitäre Verbrechen begehen

Die 5. Phase „Humanitäre Verbrechen begehen“ wird nun aktiviert. Das ist die Meisterdisziplin der modernen Kriegsführung der US-UK-Oligarchen, welche die Koordination aller vorhandenen Kriegsmittel notwendig macht.

 

Die Ziele sind nun folgende:

  • Das Hauptziel ist es Verbrechen gegen die Menschlichkeit so zu begehen und sie in den weltweiten Medien so darzustellen, dass jeder unkritische Mensch weiß, dass die momentane Regierung hinter diesen fiesen Taten steht.
  • Die totale Diskriminierung der Regierung oder des Regierungsschefs ist das Ziel dieser Verbrechen.
  • Hierzu ist die Koordination von verdeckten Aktivitäten notwendig. Für diese Phase wurden vorher schon militärische Einheiten in Stellung gebracht, welche die unabhängige und abhörsichere Kommunikation zwischen den Geheimdiensten im Lande und den Schlüssel-Vasallen der Gewaltbereiten NGOs errichtet.
  • Für welche Gewaltaktion(en) sich entschieden wird hängt von den lokalen Verhältnissen ab. In der Ukraine reichte die Ermordung von Heorhij Gongadse. In Libyen waren mehrer Bombenattentate eines libyschen Geheimdienst-Mitarbeiters notwendig. Giftgas-Einsatz wird auch gerne genommen.
  • Natürlich müssen auch die richtigen Spuren gelegt werden. Die CIA hat von vielen ausländischen Diensten entsprechende Exponate in ihrem Portfolio für solche Spurenlagen.
  • Natürlich sind immer auch entsprechende Vertreter von großen Medienunternehmen vor Ort, welche die Spurenlage „dokumentieren“.

Das Timing vieler Teilaktionen ist hier von besonderr Bedeutung. Die Spzialisten der Geldmonarchie haben hier schon viel Erfahrung gesammelt.

 

Sie haben auch schon eigene NGOs, welche die besonders schmutzige Arbeit ausführen, so dass der nationale Geheimdienst im Detail gar nicht mehr Bescheid wissen muss. Er wird vielleicht nur die entsprechenden Kampfmittel bereitstellen.

 

Im Falle von Libyen wurden Gadhafi alle möglichen Greueltaten angedichtet. Eine Französin hat sogar in einem Buch über die regelmäßigen Vergewaltigungen seiner weiblichen Leibgarde berichtet und eine unauffindbare Zeugin dafür angegeben. Menschen glauben gerne das Schlechte von anderen, die anders sind.

 

Weigert sich die Regierung zurückzutreten oder Neuwahlen zu organiseren, dann werden die Verbrechen eskalieren, bis ein Putsch möglich wird oder die UN eingeschaltet werden kann.

Print Friendly, PDF & Email