Privat kontrolliertes Geld

Geld ist ein organisatorisches Werkzeug, um den Handel zu erleichtern. Geld stellt deshalb den Gegenwert für alles dar, was dem Menschen Wert ist und handelbar ist.

 

Es ist deshalb Unrecht, wenn nur wenige private Personen und keine, vom Volk kontrollierte, staatliche Institution das Recht hat, Geld aus dem Nichts zu erschaffen (FIAT-Geld) um die Wirtschaft des Landes anzukurbeln.

 

Es ist deshalb besonderes Unrecht, weil diese Privatpersonen, die Geldmacher, für das erschaffene Geld, keinen entsprechenden materiellen Gegenwert dafür hinterlegen müssen.

 

Es ist Unrecht, dass dieses Recht von Machthaber an Privatleute vergeben wird, die selbst nicht das Recht dazu hatten, weil sie formal für das Wohl des ganzen Volkes zuständig sind und eine solche Entscheidung nur dem ganzen Volk zusteht.

 

Es ist weiterhin Unrecht, dass die Geldmacher das Geld gegen Zinsen verleihen dürfen, obwohl sie keine großen Kosten zur Erschaffung des Geldes hatten. Sie generieren so persönlichen Gewinn aus Nichts, was einen riesigen, ungerechten Vorteil gegenüber anderen am Markt darstellt.

 

Es ist weiterhin Unrecht, dass nur die Geldmacher darüber entscheiden, wieviel Geld sie für die Wirtschaft bereit stellen wollen. Die Geldmacher können so jederzeit eine Wirtschaftskrise verursachen, indem sie kein Geld mehr ausgeben oder beliebig viel, wenn es ihren persönlichen Zielen dient.

 

Es ist weiterhin Unrecht, dass Niemand, außer den Geldmacher über alle Vorgänge, rund um die Erzeugung des Geldes informiert ist und das weder die Öffentlichkeit, noch aktuelle Machthaber eine Kontrollmöglichkeit besitzen.

 

Es ist deshalb auch Unrecht, dass die Geldmacher so Geld erschaffen können, dass sie ihren eigenen Unternehmen zuschustern können, wenn sie wollen, ohne das die Öffentlichkeit davon erfährt und ohne, dass sie Zinsen dafür verlangen.

 

Es ist deshalb besonderes Unrecht, dass die Unternehmen der Geldmacher alle ihre Konkurrenten aus dem Markt drängen oder übernehmen können, weil sie über unendlich große Mengen Geld verfügen können.

 

– – – – –

 

Die Anerkennung der angeborenen Würde und der gleichen und unveräußerlichen Rechte aller Mitglieder der Gemeinschaft der Menschen sind die Grundlage von Freiheit, Gerechtigkeit und Frieden in der Welt.

 

Print Friendly, PDF & Email