Deine Entscheidungen

Dein  ganzes Leben  ist ein einziger Erkenntnisprozess deines ICHs. Durch seine Erkenntnisse und entsprechende Entscheidungen nimmt es sich immer neue Ziele vor, mit denen es seinen Trieb nach Erkenntnis befriedigt.

 

Durch deine neuen Erkenntnisse erweiterts Du ständig deine Feiheitsgrade, um für weitere Erkenntnisse vorbereitet zu sein.

 

Dein ganzes Leben wird deshalb von deinen richtigen oder falschen Erkenntnissen geprägt, die durch richtige oder falsche Bewertungen und Entscheidungen deines ICHs verursacht sind.


Verfolgt dein ICH nur noch Ziele, die dein KÖRPER einmal vorgegeben hat, um dich zu einem überlebensfähgien Exemplar des Homo Sapien zu machen, ohne eigene Ziele des ICHs zu verfolgen, dann macht das Leben auch für den KÖRPER keinen Sinn mehr.

 

Dein KÖRPER hat dann selbst keine Motivation mehr am Leben zu bleiben, denn sein Auftrag ist es dir bei deiner Entwicklung zu helfen. Er wird langsam zerfallen.