Negative Macht Das Streben nach Macht kann positive oder negative Ziele verfolgen. Negative Macht strebt nach der Etablierung eines Macht-Systems, das nur dem Führungs-Personal ermöglicht, seine Triebe, wie sein Erhaltungstrieb und  sein Erkenntnistrieb frei auszuleben. Hier wird nach einem Ausbeuter-System gestrebt.

Jedes Machtsystem, dass mit Täuschung und physischer Gewalt aufgebaut wurde, ist ein UnrechtsSystem. Das gilt auch für alle sogenannten real existierenden Demokratien, die eigentlich Plutokratien oder Oligarchien sind.

 

Die Oligarchen in den real existierenden Formen der Demokratie arbeiten ständig daran, die Macht der gewählten Regierungen zu minimieren und durch Vasallen-Regierungen zu ersetzen:

  • Das Erste, was die Oligarchen anstreben, ist die Kontrolle über das GELD zu bekommen.
  • Dann wird die totale Deregulierung des Finanzwesens angestrebt.
  • Die Kontrolle von möglichst vielen Unternehmen im Land zu bekommen ist mit selbst produziertem Geld ein leichtes. So bekommen sie die Kontrolle über viele Arbeitsplätze. Die Politiker werden so erpressbar gemacht.
  • Privatisierung hoheitlicher Aufgaben des Staates reduziert die Macht der Regierung enorm: Brief- und Paket Transport, Kommunikation, Bahn, Energie, Trinkwasser, Gesundheitswesen.
  • Privatisierung aller Liefersysteme der menschlichen Grundversorgung.
  • Privatisierung der Rechtsprechung durch internationale Handelsverträge. Hier wird die Rechtsprechung der Gerichte durch private Organisationen der Oligarchen ersetzt und der Abbau von sozialen Arbeits-Standard ist nun möglich, weil es außerhalb der normalen Gerichtsbarkeit geschieht.
  • Privatisierung des Militärs durch Sicherheitsfirmen der Oligarchen, die jederzeit bestehende Machtsystem auf der ganzen Erde mit Gewalt übernehmen könnten und auch schon tun.
  • Privatisierung der Geheimdienste der Staaten durch Infiltration mit Vasallen der Oligarchen. Hier wird die Außenpolitik des Staates mitbestimmt. Die falschen Informationen der Dienste kann kein Politiker überprüfen. So werden Begründungen für Kriege manipuliert.
  • Infiltration aller politischen Parteien durch Vasallen der Oligarchen.
  • Beratung der unwissenden und unfähigen Politiker*Innen im Sinne der Oligarchen. Abbau aller Polizeikräfte, Zoll und Steuerüberprüfungen.
  • Bestechung und Erpressung von Entscheider im Machtapparat.
  • Täuschung des öffentlichen Bewusstsein über die Wirklichkeit aller Vorgänge im Land durch Vasallen in allen Medien.
  • Durch ihre finanzielle Kontrolle der verschiedensten politisch und öffentlich aktiven Organisationen aller extremen Richtungen im Lande, können sie jederzeit Unruhen im Land provozieren und Demonstrationen organisieren.

Sorry, nothing found.