Die Wissenschaft Wissenschaftler müssten sich der Wahrheit und Wirklichkeit verpflichtet sehen, da ihre Aussagen von vielen Menschen ungeprüft als wahr übernommen werden. Wissenschaftler sind aber normale Menschen, mit normalen Wünschen und Zielen. Die Wissenschafts-Organisationen sind inzwischen weltweit vom Großkapital okkupiert. Sie bestimmen wonach geforscht wird und was veröffentlicht wird.