Geldmonarchie: Strategie und Taktik zum Umsturz





In jedem Land gibt es viele oppositionelle und rechtsradikale Gruppierungen und Unzufriedene, die eine Veränderung wollen oder gerne an die Macht kommen würden oder ihre niederen Triebe ausleben wollen. Mit viel finanzieller und organisatorischer Unterstützung kann man all dieser Gruppen zu Aktivitäten verführen und sie so koordinieren, dass die eigenen Ziele erreicht werden und alle nicht wissen, dass sie von Außen (Geldmonarchie) koordiniert werden.

 

Die US-UK-Geldmonarchie hat eine Methode entwickelt, die sie ganz öffentlich präsentiert und unterstützt, um in sogenannten Unrechts-Regimen demokratische Verhältnisse einzuführen. Sie denken, dass die Mehrheit der Bevölkerung immer noch an das Gute in einer Demokratie glaubt. Sie wollen sich auch immer als GUTMENSCHEN darstellen und verbergen ihre teuflichen Ziele.

 

Was sie dabei wirklich anstreben sind Vasallen-Regierungen in einer Oligarchie oder Plutokratie, die dann als „Demokratie“ dargestellt wird. Es geht immer um die Kontrolle der lokalen Wirtschafts-Ressourcen und um globale militärische Strategien.

  • Ihre Methode beschreibe ich als „Geheimer Krieg“ der offiziell immer als „Bürger-Bewegung“ organisiert und verkleidet wird, damit die externe Steuerung und externen Ziele nicht offensichtlich werden.
  • Die „Bürger-Bewegung“ organisiert die öffentliche Aufmerksamkeit und beschäftigt das öffentliche Bewusstsein mit den Zielen der Bürger-Bewegung.
  • Die Berichterstattung in den Medien organisiert die Geldmonarchie.
  • Irgendwann gibt es immer verdeckte Operationen durch NGOs oder Einzeltäter der Geldmonarchie, um die Empörung der Öffentlichkeit gegenüber der vorhandenen Regierung zu eskalieren. In der Regel sind das Verbrechen am Menschen, die Niemand tolerieren kann.

Diese Methode wurde mit dem Zerfall der Sowjetunion entwickelt, weil ein offener Krieg im Machtbreich von Russland nicht zielführend ist. Sie wurde erfolgreich im Serbien-Krieg angewendet, um den Präsidenten von Serbien-Montenegro Slobodan Milošević  abzusetzen und durch ein US-freundliche Regierung auszutauschen.

 

Alle Aktivitäten im Rahmen des arabischen Frühlings und die Farben-Revolutionen in früheren Sowjet-Republiken gehen auf das Konto der US-UK-Geldmonarchie und ihrer „Geheimer Krieg“- Methode.

 

Die militärische Kriegs-Option wird von der US-UK-Geldmonarchie nur mit einem UN-Mandat ausgeführt, außer in einem Land, das nicht unter dem Schutz von Russland steht. Wenn ein UN-Mandat nicht zu erreichen ist, werden Terroristen Armeen aufgebaut, so wie in Afghanistan, um die jeweiligen Machthaber zu schwächen und um Verbrechen im großen Stil begehen zu können, damit ein UN-Mandat organisiert werden kann.

Erzeugen einer „Bürger-Bewegung“

Sehr hilfreich sind die umfangreichen Informationen, welche die NSA der USA im Laufe der Jahre zusammengetragen hat. Die US-UK-Geldmonarchie weiß deshalb in jedem Land, welche Personen und Organisationen für ihre Ziele in Frage kommen.

 

Für finanzstarke Oligarchen ist es ein Leichtes, eine „Bürger-Bewegung“ zu initiieren. Der Öffentlichkeit soll vorgemacht werden, dass es hier um eine einheitliche landesweite Jugend-Bewegung geht, welche die Verhältnisse im Land für alle verbessern will. Jeder will gerne bei einer großen, neuen Idee dabei sein.

 

Fast alle Mitglieder der Bewegung denken das auch. Nur sehr wenige Personen wissen, wie der Hase läuft.

 

Der Eindruck, dass es sich um viele, verschiedene Gruppen mit unterschiedlichen Zielen handelt, soll vermieden werden.

 

Wie bekommt man die eigenen Ideen in die Köpfe der Öffentlichkeit?

Durch Protest and Überzeugung der Aktivisten mit neuen Ideen

Es dauert eine Zeit, bis die Idee einer neuen, besseren Welt im Bewusstsein der Bevölkerung angekommen ist, welche die eigene Jugend anstrebt. Was kann daran schon falsch sein?

  • Möglichst alle Gruppierungen unter einem gemeinsamen Logo und gemeinsamen Farben öffentlich auftreten lassen (logo, Banner, Stickers, Kutten, etc.). Das erzeugt den Eindruck einer Einheit und eines gemeinsamen Zieles (positive Emotionen).
  • Durch öffentliches Theater die bestehende Regierung verspotten, diffamieren.
  • Umzüge, Märsche und Demonstrationen mit gemeinsamen Logo an stark frequentierten Orten durchführen.
  • Wahlkampf-Material (Ideen) für alle Kommunikations-Medien produzieren.
  • Die eigenen Ideen mit Logos und Farben verbinden durch Konzerte, Kulturveranstaltungen, Reden, öffentliche Diskussionen, Pressenotitzen und Petitionen.
  • Strategischer Einsatz des Internets und anderer Medien, um die eigenen Ideen zu verbreiten.
  • Freiwillige organiseren, um öffentlich Flyer zu verteilen und Ideen dabei diskutieren
  • Verdeckte und öffentliche Diskussion der eigenen Ideen mit Meinungsführer und deren Befürworter.
  • Erzeugung und Verteilung von Trainingsmaterial für die Aktivisten. Häufige Workshops für Aktivisten.

Aufmerksamkeit steigern durch Verweigerung der Kooperation mit dem vorhandenen System

  • Boykott uns Streiks durch Studenenten, Künstler, Schauspieler und Geschäftsleute.
  • Generalstreiks
  • Überläufer von Sicherheitsorganisationen und Medien organisieren.
  • Wahlbeobachter und eigenes Wahl-Meldesystem organisieren.
  • Strassenblockaden organisiern, um Wirtschaft zu schwächen und um Macht zu demonstrieren.
  • Wichtige öffentliche Gebäude besetzen und blockieren.
  • Bulldozers organisieren um Absperrungen zu beseitigen.

Prinzipen der Bewegung

  • Einheit (bei vielen Gruppierungen geht das nur durch externe Koordination)
  • Planung (Alle Aktivitäten können nur extern koordiniert und abgestimmt werden)
  • Disziplin (Die Planung kann nur durch Disziplin zum Erfolg führen)

Strategie der Bewegung

  1. Eine offensive Vorgehensweise, um den Willen zu demonstrieren
  2. Das Konzept Macht durch große Zahlen (Menschen) verstehen
  3. Eine überlegene Kommunikationsstrategie etablieren
  4. Die Vorstellung einer erfolgreichen Bewegung vermarkten
  5. Die Fähigkeiten und das Wissen der Aktivisten einbringen
  6. Externe Hilfen kultivieren (Hier wird den Mitgliedern der Gruppen vorgegaugelt, als wenn sie aktiv externe Hilfe organisiert hätten. Dabei bezieht die Führung schon lange finanzielle Unterstützung, wobei der größte Teil davon in ihre eigenen Taschen wandert – Teile und Herrsche)
  7. Überläufer des Sicherheitsapparates provozieren und veröffentlichen
  8. Dem Druck widerstehen
    1. Durch dezentrale Führung, gute Ausbildung, Einsatz von Humor und Moralunterstützende Maßnahmen. Mitglieder in Haft Unterstützen.
  9. Neuwahlen anstreben
  10. Gewaltfreie Veränderungen anstreben. Die „Bürger-Bewegung“ muss moralisch sauber bleiben.

Gewalttaten werden von anderen ausgeführt (NGOs der Geldmonarchie oder Geheimdienste), von denen die „Bürger-Bewegung“ nichts weiß. Die „Bürger-Bewegung“ und die Medien werden diese Gewalttaten der Regierung anlasten, weil sie dafür die Indizien oder sogar Beweise von den externen Helfern bekommen.

Print Friendly, PDF & Email