Macht-Systeme Die heutigen Macht-Systeme sind global denkende und global handelnde Macht-Organisationen, die aus sehr vielen einzelnen Macht-Organisationen bestehen, die alle von einer kleinen Gruppe von Oligarchen gesteuert werden, die selbst auch wieder eine spirituelle Organisation darstellt. Ihr Ziel ist ständiger Macht-Ausbau.

Besonders in internationalen Beziehungen besteht die eigentliche Macht aller Staaten aus unterschiedlichen Gruppen von nicht-öffentlich handelnden Personen (Organisationen), welche die öffentlichen Machtstrukturen der Staaten dominieren.

 

Oft sind dies große Familien-Clans mit eigenen internen Regeln, die ihre interne Machtverteilung regeln. Bekannte Clans sind der Rothschild-Clan, die Mafia-Clans, der Warburg-Clan, der Rockefeller-Clan, Der Remmo-Clan, der Putin-Clan und viele andere.

Die eigentlichen Politiker, des Staates sind oft nur Vasallen dieser Clans und verfolgen ausschließlich Ziele des Clans und keine Ziele der Bevölkerung.
 
Dieser Missstand kann sich nicht ändern, weil die Masse Mensch, welche wirklich die Macht hat, von den Medien eingelullt wird und mit tag-täglichen Problem-Lösungen und Unterhaltungs-Müll beschäftigt wird.
 
Die Idee der Nation, die Idee eines Staates und die Idee der Demokratie dienen der Macht der Clans.

Sorry, nothing found.