Netzwerk-Macht Jede Organisation dient besonders der Machterweiterung seines Führungs-Personals. Deshalb wird nur jemand Teil des Führungs-Personals, der besondere Persönliche-Macht aufgrund seiner Persönlichkeit hat, um Menschen direkt und unmittelbar beeinflussen zu können und der schon eine große Anzahl an relevanten persönlichen Beziehungen zu anderen Personen mit Persönlicher-Macht vorweisen können.

Die Netzwerk-Macht der einzelnen Person ist die Vorstufe zum Macht-System. Die Führungskräfte der großen Macht-Systeme sind allesamt Personen mit einer sehr großen persönlichen Netzwerk-Macht.

Es gibt sehr viele Organisationen, die regelmäßige Treffen organisieren, wozu immer nur Persönlichkeiten mit entsprechender Netzwerk-Macht eingeladen werden, um die Probleme der Welt aus der Sicht des einladenden Macht-Systems zu diskutieren. Das Macht-System selbst wird nicht offengelegt.

Hauptziel all dieser Veranstaltungen ist es, neue Mitglieder für das Führungs-Personal des Macht-Systems zu rekrutieren. Nebenbei werden noch alle Argumente für oder gegen die eigenenen Ziele optimiert und in die Köpfe der Teilnehmer gebracht.