Prozesse des HomoSapiens Alle deine inneren und äußeren Prozesse sollen deinem Erkenntnisprozess dienen. Dein ICH-Bewusstsein hat den gleichen Erkenntnistrieb wie KOSMOS. Dein Lebensauftrag ist, dich zu entwickeln. Dabei ist aber nur dein ICH-Bewusstsein von Interesse. Dein KÖRPER passt sich selbständig an, ist dabei gleichzeitig dein Handlanger und dein Führer, um die Evolution deines ICHs im Auftrag von KOSMOS zu unterstützen. DU bist frei in deinen Entscheidungen, sie haben aber immer Konsequenzen.

Dein ICH und dein Körper kommen mit einzigartigen Satz an Freiheitsgraden zur Existenz.

 

Dein ICH entscheidet immer, was dein Körper machen soll. DU (dein ICH) bist also hauptverantwortlich dafür, was aus dir und deinem Körper wird. Dein KÖRPER berät dich aber mit fein abgestimmten Emotionen, auf die DU achten musst. Dein Körper hat Zugriff auf die kosmischen Ideen.

 

Dein Umfeld prägt natürlich deine allerersten Erkenntnisse, mit denen DU dir dann alle weiteren Erkenntnisse erarbeiten musst.

 

Versuche die Wirklichkeit der kosmischen Realität zu erkennen. Alle deine Erlebnisse, Entscheidungen und Erkenntnisse werden von deinem Körper in deinem Weltbild abgespeichert, das er im Gehirn verwaltet.

DU brauchst nur zu Wollen und zu verstehen.
 
Die Verwirklichung deines Wollens macht dein Körper nach den Vorgaben in deinem Weltbild, das DU im Laufe deines Lebens dir erarbeitet hast.
 
DU kennst nur das, was in deinem Weltbild ist. Wollen kannst DU deshalb nur das, was schon in deinem Weltbild vorhanden ist.
 
Nur durch deinen Erkenntnisprozess kannst DU dein Weltbild erweitern oder korrigieren.
 
Dein Trieb zur Erkenntnis treibt dich an. Der Trieb deines KÖRPERs zur Erhaltung der Art unterstützt dein ICH besonders stark bis zur Pubertät.

DU musst nur verstehen wollen und Entscheiden

Dein KÖRPER macht die ganze Arbeit