Globale Kriege Zur Zeit gibt es nur einen globalen Wirtschaftskrieg. Die physischen Kriege werden wegen dem Patt der gegenseitigen Auslöschung der META-Organisation durch einen Atomkrieg zur Zeit nicht als Option angesehen,

Wir leben mitten in einem globalen Wirtschaftskrieg. Die treibende Kraft ist auch hier der ungesunde materielle Egoismus der Entscheider in den verschiedenen Machtsystemen.

 

Das Rahmenwerk für alle globale Wirtschafts-Aktivitäten ist das kapitalistische META-Währungssystem der Kapitalisten.

 

Parallel verstärken alle Anwärter auf die globale Richtlinien-Kompetenz ihre Möglichkeiten zu physischen Macht, um ja kein Opfer in lokalen Konventionallen Kriegen zu werden.

 

Parallel dazu versuchen alle META-Organisationen die anderen Organisationen zu schwächen, indem sie jede Gelegenheit nutzen, um die Bevölkerung (Mikro-Entitäten der Organisation) zu überzeugen, dass sie sich von ihrer Organisation entschränken und diese bekämpfen.

 

Die neuen Werkzeuge hierfür sind die sogenannten sozialen Medien und viele andere Angebote im Internet.