Fake-Demokratie Demokratien, die dem Bürger die Möglichkeit einer Wahl geben, ohne das das Wahlergebnis eine Auswirkung auf die Lebensverhältnisse der Mehrheit der Wähler haben wird, sind Fake-Demokratien.

Fake-Demokratien sind alle Demokratien mit Zentralbanken, deren Zentralbanken von wenigen Privatleuten kontrolliert werden.

 

Alle Fake-Demokratien unterliegen deshalb dem Kapitalismus, wo die Kontrolleure des Geldes die Wirtschaft kontrollieren und so auch die Politik kontrollieren.

Es gibt zur Zeit (2023) nur Fake-Demokratien auf der Erde. Alle zeitgenössischen „Demokratien“ werden von Oligarchen-Clans kontrolliert, die öffentlich nicht erkennbar sind, weil die Politiker sich nicht getrauen, die wahren Besitzverhältnisse von Unternehmen zu veröffentlichen.

 

Die Wähler sehen nur die Vasallen der Oligarchen-Clans.

Sorry, nothing found.