Triebverfolgung HS Die Verfolgung deines Erkenntnistriebes ist dein Lebensauftrag. Du entscheidest immer, was DU anstrebst, Du entscheidest deshalb ob DU zufrieden sein wirst oder nicht. DU entscheidest, ob Du wirklich deinem Erkenntnistrieb folgst oder anderen Ideen. Deine heutigen Erkenntnissen und Entscheidungen bestimmen dein zukünftiges Leben. DU musst lernen, deine Konflikte im Sinne einer kosmischen Evolution zu lösen.

Dein ganzes Leben ist ein Regelkreis deiner Triebbefriedigung. DU kennst nichts anderes. DU musst lernen, die Mitteilungen deines KÖRPERs richtig zu verstehen. Die ersten Ideen haben nur etwas mit deinem Körper und dem dreidimensionalen Raum zu tun. DU kannst nicht unterscheiden, ob die Raum-Körper-Ideen, die DU wahrnimmst wirklich als feste Materie in einem wirklich existierenden dreidimensionalem Raum existieren, oder ob alle Materie-Entitäten GEIST-Wesen sind, welche die Ur-Ideen der Materie und des dreidimensioanalen Raumes  repräsentieren. Dir reicht es, wenn DU zu Beginn diese Ideen richtig verstehst.

  • DU erzeugst dir mit diesem Erkenntnisprozess dein eigenes Weltbild, so wie DU die Welt verstehst.
  • DU lebst immer nur in deinem Weltbild, das von deinem KÖRPER im Gehirn verwaltet wird.
  • DU erarbeitest dir deine individuelle Realität.
  • DU entwickelst dabei deine eigene Persönlichkeit durch deine Bewertungen und deine Entscheidungen.
  • Dein angeborenes Ziel ist die Wirklichkeit zu erkennen. Die Wirklichkeit ist die Realität von KOMOS.
  • In der Finalen Theorie wird dieses Ziel als Idelmensch bezeichnet. Das hat nichts mit körperlichen Attributen zu tun, sondern mit spirituellem Verständnis.

Deine Emotionen sollen dir auf deinem Weg helfen, die Wirklichkeit zu erkennen.